Project Description

Grunderwerbssteuer VERKAUF Grunderwerbs-Steuer Wohnimmobilien

Inhalt

1. Wie hoch ist die Grunderwerbssteuer?

Mit dem unterschriebenen notariellen Kaufvertrag wird die Grunderwerbssteuer fällig. Die Höhe der Grunderwerbssteuer unterscheidet sich in den Bundesländern. In Baden-Württemberg beträgt Sie derzeit 5%.

2. Wann fällt keine Grunderwerbssteuer an?

In der Regel fällt in Baden-Württemberg keine Grunderwerbssteuer, wenn Sie ein Grundstück:

  • Erben oder geschenkt bekommen
  • Ihrem Ehepartner/in  oder eingetragenen Lebenspartner/in abkaufen
  • Von Ihren Großelter, Eltern, Kindern oder Enkeln erwerben
  • der Kaufpreis unter 2.500 Euro liegt
  • War der Artikel hilfreich oder interessant?
  • JaNein

Teilen

Verkaufen Sie Ihre Immobilie zum Bestpreis

Wir wissen wie das geht!

Ja, ich möchte erfolgreich zum Bestpreis verkaufen
Übergabe

Verkaufen Sie Ihre Immobilie zum Bestpreis

Wir wissen wie das geht

Ja, ich möchte erfolgreich zum Bestpreis verkaufen

Slide VERKAUF
Immobilienverkauf - Was sollten Sie beachten?
VERKAUF
Wer beauftragt den Notar? Was kostet er?
VERKAUF
Inventar: Was gehört zum Haus?
VERKAUF

Spekulationsfrist
Slide VERKAUF
Für was müssen Verkäufer nach der Übergabe geradestehen?
VERKAUF



Grundsteuer
WISSENSWERTES
Unser Service für Verkäufer
WISSENSWERTES

Reisegutschein für Tippgeber
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Wenn Sie einen Kommentar veröffentlichen erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.